Andreas Hinzer

In den letzten 20 Jahren habe ich die Natur Lapplands täglich auf jede erdenkliche Art erlebt und erforscht. Zu Fuß durch die abgeschiedenen nordischen Wälder, mit dem Boot in den großen Seen des schwedischen Gebirges oder der norwegischen Küste, mit dem Schneemobil und Schneeschuhen die Weiten der lappländischen Tundra und das schwedisch-norwegische Grenzgebirge. Dazu gehören auch große Teile von Finnland und Norwegen.

Aber mein Ausgangspunkt ist das Herz von schwedisch Lappland. Fast 80% meiner Bilder sind an einzigartigen, abgeschiedenen Plätzen gemacht, die Anzahl der Fotografen die ich über die Jahre hier getroffen habe sind an einer Hand ab zählbar. Fernab von Straßen, versteckt und abgeschieden liegen viele meiner Fotospots tief in den Wäldern oder im Gebirge. Das macht jede meiner Touren einzigartig und zu einem anderen Erlebnis. Mit Leidenschaft draußen sein, neue & geheimnisvolle Orte finden, erleben und zu fotografieren, wie es vorher noch keiner gemacht hat, dass macht den Unterschied und jede Tour zu einem kleinen Abenteuer.

Lappland ist nicht grösser, weiter, schneller – keine epische Natur im klassischen Sinne – es ist viel mehr voll von Emotionen und einem magisches Licht, wie es nur wenige Plätze auf der Welt bieten können. 24 Stunden Sonnenlicht im Sommer und 5 Stunden die goldenen und blaue Stunde im Winter – es ist immer eine magische Reise.

Professionelle Fototouren : www.arcticsafaritours.com

Weitere Bilder und Informationen über Andreas Hinzer auf:
www.andreashinzer.com oder Instagram.com/andreashinzer